Zahnarztpraxis Dres. Graf & Partner

Kompetenz- und Therapie-Zentrum • Allgemeine Zahnmedizin
Umwelt-Zahnmedizin • Ganzheitlich-systemische Zahnheilkunde
Die Zahnarztpraxis in Straubing-Ittling

Veranstaltungen Archiv

Zurück zu aktuelle Veranstaltungen

20.10.2019

Swiss Biohealth Klinik - Sofortimplantate aus Keramik - Beeinflussbare Erfolgskriterien und die Rolle der Genetik


04.11.2017

Vortrag auf dem 1. Straubinger Palliativ- und Pflegetage


10.11.2018

Vortrag für die DGUHT auf der LIFE 2018 in Bad Mergentheim


30.03.2019

Landshuter Umweltmesse 2019 - Krank durch Zähne und zahnärztliche Werkstoffe ?

Was hat Rheuma, eine Schilddrüsenerkrankungen, Fibromyalgie, Neuritis, Hautprobleme, Gesichtsschmerzen, chronische Müdigkeit oder hohe Infektionsanfälligkeiten mit den Zähnen zu tun? Der Vortrag zeigt Zusammenhänge und Mitursachen von Zähnen und zahnärztlichen Werkstoffen bei verschiedenen chronischen Krankheiten, und wie durch eine biologische Zahnmedizin eine gesundheitliche Besserung erzielt werden kann. Referentin: Dr. Johanna Graf Mitglied der ISMI (Int. Society of Metal Free Implantology) Digitale Keramik-Sofort-Restaurationen Vollkeramische Sofort- und Spätimplantate

16.05.2020

Zahnärztliche Ursachen chronischer Erkrankungen - Regensburger Gesundheitstag

Bis zu 70 % aller chronischen Erkrankungen stehen im Zusammenhang mit Störfeldern in der Mundhöhle. Patienten mit chronischen Erkrankungen wie z. B. Migräne, Gelenksbeschwerden, Rheuma, multipler Sklerose, Schilddrüsen- oder bestimmten Hauterkrankungen, Fibromyalgie, MCS, CFS etc. werden in der klassischen Schulmedizin ausschließlich entsprechend ihrer Symptome ärztlich betreut und behandelt. Sie sind oft aber mehrfach belastet und das Immunsystem dadurch stark geschwächt. Ziel einer Diagnostik und Therapie ist daher das Erkennen und Beseitigen von Belastungsfaktoren und die gleichzeitige Stärkung des Immunsystems. Leider bleiben dabei zahnärztliche Faktoren dieser Erkrankungen vielfach unberücksichtigt. Gerade aber Zähne und zahnärztliche Werkstoffe können Mitursachen von oft schwer therapierbaren Erkrankungen sein, denn keine Körperregion in unserem Organismus ist so sehr mit Schwermetallen, Legierungen, Leichengiften aus wurzelbehandelten Zähnen und Entzündungen durchsetzt wie der Mund- und Kieferbereich. Vor allem chronisch Kranke sollten daher immer auch Zahnärzte aufsuchen, die über Kenntnisse in der ganzheitlich-systemischen Zahnheilkunde und in der Umwelt-Zahnmedizin verfügen und aus diesem Wissen die dafür notwendigen Schlüsse ziehen können. Die schwerwiegendsten Belastungen aus der Zahnmedizin sind: - chronische Kieferknochenentzündungen (NICOs, FDOKs) - nervtote/wurzelbehandelte Zähne
  • Titan-Implantate
  • Amalgam
  • Metalle
Ich heiße Sie zu meinem Vortrag am 16.05.2020 um 11.15 Uhr herzlich willkommen. Dr. Johanna Graf Zahnärztin Umwelt-Zahnmedizin