Zahnarztpraxis Dres. Graf & Partner

Kompetenz- und Therapie-Zentrum • Allgemeine Zahnmedizin
Umwelt-Zahnmedizin • Ganzheitlich-systemische Zahnheilkunde
Die Zahnarztpraxis in Straubing-Ittling

Stresstest zur Feststellung der Regenerationsfähigkeit

Jede zahnärztliche Behandlung ist Stress für das Immunsystem und für die Selbstheilungskräfte (Regulationssystem). Aus diesem Grund ist es gerade bei chronisch Kranken wichtig zu wissen, wie funktionsfähig die individuelle Regenerationsfähigkeit ist. Schließlich muss sich der Körper nach jedem Eingriff notwendigerweise wieder selbst heilen – der Arzt kann dazu nur Unterstützung von außen geben.

Die schnellste Form, sich einen Überblick über die Funktionsfähigkeit der Regeneration zu verschaffen ist die Analyse des vegetativen Nervensystems mittels der VNS-Analyse. Mit diesem Test erfolgt eine Messung der Herzfrequenzvariabilität (HRV). Diese Messung ist ein wissenschaftlich anerkannter Test. Er zeigt die Fähigkeit des Organismus, je nach Stress die Frequenz des Herzrhythmus von Schlag zu Schlag zu variieren und damit Stress zu kompensieren. Je variabler die HRV ist, umso stressfähiger ist das Immunsystem.

Stresstest Regeneration Tablet Auswertung

Die Messungen erfolgen durch eine EKG-genaue Brustwandableitung. Nach einer Ruhemessung (Erstmessung), die die Herzfrequenz-Variabilität und die sympathische und parasympathische Aktivität zeigt, wird nach einer Atemrhythmus-Vorgabe (Harmonisierung) eine integrierte Zweit-Messung als Therapiekontrolle durchgeführt. Durch die hierbei gemessenen Veränderungen zur Erstmessung können sehr genau die Qualität der Regulation und die Reserven der Regulationsfähigkeit abgeleitet werden. Der Arzt erhält so entscheidende Informationen zur Beurteilung der Regenerationsfähigkeit. Schnell und einfach kann die Mobilisation der parasympathischen Reserven sichtbar gemacht werden und damit wertvolle Rückschlüsse auf die Stressfähigkeit der Selbstheilungskräfte gewonnen werden siehe auch Bild.

Stresstest Regeneration Auswertung - Ist und Soll - Zustand

Die Analyse der Herzfrequenzvariabilität (HRV) ist eine evidenzbasierte Methode zur Überprüfung der Funktionalität kardiovaskulärer und psychophysiologischer Regelkreise sowie der vegetativen Regulationsfähigkeit und liefert sehr gute Möglichkeiten zur Risiko-Ratifizierung, Gesundheitsprognostik und Interventionskontrolle. Sie ist damit unverzichtbar zur Beurteilung der Regenerationsreserven beim chronisch Kranken.

Aktuelle Neuigkeiten und Veröffentlichungen zur Zahnarztpraxis Dr. Graf