Zahnarztpraxis Dres. Graf & Partner

Kompetenz- und Therapie-Zentrum • Allgemeine Zahnmedizin
Umwelt-Zahnmedizin • Ganzheitlich-systemische Zahnheilkunde
Die Zahnarztpraxis in Straubing-Ittling

Bei Zahnverlust: Sofort-Implantat aus Vollkeramik

Kranker Zahn raus – Keramik-Implantat rein: Wir können an einem einzigen Termin einen kaputten Zahn durch ein keramisches Sofort-Implantat ersetzen. Dies erfolgt innerhalb eines biologischen Gesamtkonzeptes und verkürzt die Behandlungszeit um mindestens 3 Monate!

Der Ersatz von Zähnen durch Implantate ist heute der Königsweg, verloren gegangene Zähne dauerhaft zu ersetzen. Dabei lässt üblicherweise der Zahnarzt nach der Entfernung eines zerstörten Zahnes die Wunde 3 Monate abheilen und setzt dann an dieser Stelle das Implantat, das dann wiederum 3 Monate einheilen muss bevor es mit einer Krone versorgt werden kann. In der überwiegenden Anzahl werden heute immer noch Implantate aus Titan verwendet, weil diese, laut allgemeiner Meinung, bestens verträglich sein sollen.

Medizinische Fakten und persönliche Erfahrungen widersprechen dieser These, denn:

  • Titan ist ein unedles Metall, das im Knochen korrodieren (sich zersetzen) kann
  • neuere Untersuchungen scheinen zu bestätigen, dass der Knochenbereich, in den ein Titan-Implantat gesetzt wurde, mit Titanpartikelchen durchsetzt ist

Erwiesen ist, dass Titanpartikel im Organismus immunologische Reaktionen im Sinn einer chronischen Entzündung hervorrufen. Aus diesem Grund verwenden wir in unserer Praxis keine Implantate aus Titan. Als Alternative kommen bei uns mit sehr gutem Erfolg Vollkeramik-Implantate zum Einsatz. Vollkeramik ist nicht nur stabiler und haltbarer als Titan, es ist zudem verträglicher, da metallfrei und kann sich nicht zersetzen. Somit sind Implantate aus Vollkeramik die biologische Alternative zu den herkömmlichen Titan-Implantaten.

In praxisinternen Untersuchungen zeigte sich, dass Vollkeramik-Implantate vom Knochen bestens angenommen werden, voll in den Kieferknochen einwachsen und ideal vertragen werden. Diese Erfolge haben uns so mutig werden lassen, so dass wir seit einiger Zeit auch vollkeramische Sofortimplantationen, die unmittelbar nach einer Zahnextraktion gesetzt werden, vornehmen.

Die Vorteile von Sofort-Implantaten aus Vollkeramik sind

  • ein sofortiger Zahnersatz nach einer Zahnextraktion
  • festsitzende kosmetische und funktionelle Sofort-Versorgung nach Zahnextraktionen
  • kein lästiges, herausnehmbares Provisorium
  • kein Knochenverlust in der Heilungsphase, was operative Knochenrekonstruktionen vor implantologischen Spätversorgungen erspart.

Implantate aus Vollkeramik sind somit die biologische Alternative in der modernen Implantologie!

Weitere Informationen zu Keramik-Implantaten. 

Zahnarzt Dr. Graf in Ittling/Straubing

Zurück zur Übersicht
Navigation